SKIN Therapy® mit Thermo-Galvanik

Das SKIN Therapy® System arbeitet mit zwei unterschiedlichen Strömen, nämlich mit Gleichstrom (DC) und mit Radiofrequenz (RC). Im Behandlungsbereich wird eine Sonde aus 24 Karat Gold aufgesetzt. Durch Zuschalten des Gleichstroms entsteht unter der Haut eine Lauge. Die Lauge schliesst die Problemzone ein. Nachdem wird über die Goldsonde Radiofrequenz geleitet, die dann die Gefäßwand schädigt, das Gefäß zieht sich zusammen, und der Blutfluss stoppt, und das Gefäß ist dauerhaft verschlossen.

  • Couperose

    75.- bis 150.-

  • Pigmentflecken

    150.-

  • Besenreiser

    300.-

Mit SKIN Therapy® Systems, einem revolutionären High-Tech-Verfahren gehören die nachstehenden ästhetischen Probleme der Vergangenheit an:

  • Couperose
  • Spider Naevus
  • Angiome
  • Altersflecken
  • Pigmentflecken
  • Besenreiser

Eine richtige Behandlung mit SKIN Therapy® schafft Abhilfe. Die Behandlung ist sanft, eine leichte Rötung und eine eventuelle Irritation sind nach kurzer Zeit verschwunden. Schorf, der sich bildet, fällt nach ein paar Tagen von alleine ab.

Ursachen

Couperose, Spider Naevus etc.: Die Entstehung von Teleangiektasien hat viele Ursachen, ist jedoch keine Krankheit, sondern ein ästhetisches Problem. Die erweiterten Gefässe an der oberen Hautschicht haben keine Funktion, obwohl in ihnen Blut transportiert wird, sie sind aber zu gross, um die Hautzellen mit Nährstoffen zu versorgen.

Besenreiser: Diese erweiterten Gefässe an der oberen Hautschicht sind funktionslos, obwohl in ihnen Blut transportiert wird. Aus diesem Grunde können diese Gefässe völlig risikolos koaguliert (verödet) werden. Ursächlich treten solche Gewebeveränderungen nach Schwangerschaften, durch Hautalterung, übermässiges Sonnenbad, falsche Ernährung und viele weitere Einflüsse auf unseren Körper auf.

Vorbereitung

Couperose: Es ist keine spezielle Vorbereitung nötig.

Besenreiser: In der Regel führt eine individuell angepasste Behandlung von Besenreisern mit der SKIN Therapy® zum Erfolg. Bei dieser Behandlungsmethode wird das Blut zum Gerinnen gebracht (koaguliert). Dieses Koagulat blockiert dann in der Folge die Zufuhr von neuem Blut – so verschwinden dann die Besenreiser.

Es sollte abgeklärt werden, ob eine Beschädigung des Venensystems (mittels Doppler- beziehungsweise Duplex oder Farbduplex Ultraschalluntersuchung) vorliegt. Wenn Venen operativ entfernt werden müssen, ist das der erste Schritt, der durchgeführt werden muss. Hat sich eine Seitenvene gebildet, so muss diese zuvor verödet werden. Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, können Besenreiser auch nicht beseitigt werden. Bei einer anderen Vorgehensweise wird der gewünschte Erfolg ausbleiben.

Behandlung

1 Sitzung entspricht 30 Minuten.

Grundsätzlich hängt die Behandlungsdauer von der Beschaffenheit der jeweiligen Hautoberfläche sowie der Tiefe, Grösse und Lage des Problemes ab.

Bei einer problemlosen Hautoberflächenbeschaffenheit und einer normalen Couperose, auf einer Hautfläche von ca. 2 cm x 2 cm, kann diese in 2 bis 4 Sitzungen zur Gänze und dauerhaft entfernt werden.

Bei einer problemlosen Hautoberflächenbeschaffenheit und normalen Besenreisern, auf einer Hautfläche von ca. 10 cm x 10 cm, können diese in 2 Sitzungen zur Gänze und für immer entfernt werden.

Von der SKIN Therapy® generell ausgeschlossen sind:

  • Schwangere
  • Personen mit Blutgerinnungsstörungen
  • Personen, welche blutgerinnungshemmende Medikamente einnehmen
  • Personen mit Herzschrittmacher
  • HIV infizierte Personen
  • Kleinkinder

Zu beachten

  • Keine Behandlung in der Menstruationszeit.
  • Zahnspangen aus Metall sollten, wenn möglich, vor der Behandlung entfernt werden.

Behandlungskosten

Eine telefonische Analyse ist unmöglich. Um Sie seriös und objektiv beraten zu können, freue ich mich auf Ihren Besuch.

Nachbehandlung

Unmittelbar nach einer Behandlung sind nur wenige Verhaltensregeln zu beachten:

  • Couperose: Kein Auftragen von Schminke
  • Besenreiser: Evtl. Tragen von Kompressionsstrümpfen nach Verordnung
  • Keine Besuche der Sauna oder dem Solarium
  • Vermeiden von übermässigem Sonneneinfluss
  • Keine Massagen oder sonstige mechanische Behandlungen

Pflege Tipps

Wenn Sie Ihre Haut ohne Schutzcreme den Umwelteinflüssen aussetzen, können sich die Couperose und die Besenreiser verschlimmern.

Couperose: Die tägliche Reinigung und Pflege mit den entsprechenden Hautpflegeprodukten (Aesthetico Produkte) sowie einer sinnvollen Ernährung unterstützt Ihre Haut und hält sie gesund und vital. Nikotin, Alkohol und zuviel Sonne sind für die Haut extrem schädlich.

Besenreiser: Bei trockener, empflndlicher Haut sollten Sie darauf achten, dass sich die Haut der Beine nicht spannt – besonders an kalten, windigen Tagen schützt am besten eine Creme, die viel Fett enthält und das Tragen von Strümpfen. Bei eher fettiger Haut sollten Sie dagegen diese vor allem mit Feuchtigkeit versorgen und trotzdem für guten Kälte- und Sonnenschutz sorgen.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin.

Eine kurze Probebehandlung wird Sie in Ihrer Entscheidung für die SKIN Therapy® unterstützen.